Das Dezernat nimmt zentrale Querschnittsaufgaben des Qualitätsmanagements und Berichtswesens, der Planung und der Forschungs- und Nachwuchsförderung wahr. Es bietet Beratungs- und Serviceleistungen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und die Einrichtungen der Universität an.

  • Das Qualitätsmanagement ist verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung eines umfassenden Qualitätsmangements an der Universität Mannheim. Im engen Austausch mit zentralen Bereichen der Universität werden Kernprozesse identifiziert und kontinuierliche Verfahren der Qualitätssicherung und -entwicklung erarbeitet.

  • Der Bereich Forschung umfasst die Information und Beratung aller Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der Antragstellung für Forschungsprojekte und begleitet den gesamten Antragspozess inklusive rechtlicher Fragestellungen. Die Nachwuchsförderung unterstützt die Doktorandinnen und Doktoranden der Universität sowie Promotionsinteressierte im Hinblick auf alle Verfahrensbelange sowie nationale und internationale Fördermöglichkeiten.

  • Zum Dezernat gehören weiterhin der Bereich Planung, in dem das Rektorat in Fragen der strategischen Entwicklung unterstützt wird, sowie das externe und interne Berichtswesen. Das Berichtswesen soll eine zielgerichtete Beratung der verschiedenen Einrichtungen der Universität ermöglichen. Hier finden auch die Kapazitätsberechnungen und die Beantragung von Zulassungszahlen für stark nachgefragte Studiengänge statt.